SG Logo 2014Willkommen bei der

SG Zoznegg-Winterspüren

Teams der Kreisliga B Staffel 2 - Saison 2017/2018

fc Steisslingen logo fc wahlwies logo   Logo FSG   Hegauer FV Logo  SGEmmingen logo  Logo Heudorf Honstetten
sv aach eigeltingen logo  SV Muehlhausen logo  SVON logo  vfr logo FCBolu logo
Aktuelle Termine

Alle Trainingseinheiten in Winterspüren

Training SG I und SG II immer
Dienstags und Freitags 19:00 Uhr

Training SG III immer Freitags
18:00 Uhr

Änderungen vorbehalten!

Nächstes Heimspiel SG I
01.10.2017 - 15:00 Uhr

FSG Zizenhausen/Hi./Ho. 2
Spielort: Winterspüren


Noch



Countdown
abgelaufen
Nächstes Heimspiel SG II

t

07.10.2017 - 16:00 Uhr

FV Walbertsweiler-Reng. 3
Spielort: Zoznegg


Noch



Countdown
abgelaufen
Nächstes Heimspiel SG III
01.10.2017 - 10:30 Uhr

SV Deggenhausertal 3
Spielort: Winterspüren


Noch



Countdown
abgelaufen


Wir haben für Euch die Homepage aktualisiert.
Ihr findet nun unter Teams unsere 3 Aktiv-Mannschaften und die dazugehörigen Tabellen, Spielpläne usw.
Die Jugend folgt demnächst.

Bis dahin wünschen wir Euch ein paar tolle sonnige Tage.


Klickt Euch einfach durch und erkundet unseren virtuellen Sportplatz.

Amateure Profis   fussballde   Fussballbodensee

VfR Stockach 2 - SG ZW 1:0  (1:0)

SG kann Stockacher Schlussmann nicht überwinden und erfährt erste Niederlage der Runde
Obwohl im Spielbetrieb auf Kunstrasen unerfahren stieg die SG schnell ins Spiel ein und Jens Wegner und Cedric Michaelis kreierten in der 11.min die erste Tormöglichkeit welche der Stockacher Torhüter Nowak per Fuß abwehren konnte und im Gegenzug verpasste Fey den Kasten von Thomas Gäng nur knapp. Genauso wenig fehlte bei den Abschlüssen von Jens Wegener in der 18. und 24.min aber die Führung, zu dem Zeitpunkt überraschend, für die Gastgeber als der fulminante Schuss von Gerola kaum haltbar in den Maschen einschlägt. Leider boten ihm bei seinem Abschluss aus 20 Meter die Winterspürer zu viel Platz an. Der Freistoß aus guter Position, Strafraumecke, brachte nichts ein da er weit über das Tor verzogen wurde. Zur Pause hätte Bulu den Spielstand auf 2:0 drehen können doch sein Ball verpasste die lange Ecke knapp und die Partie blieb weiter offen.
Eine Viertelstunde war im zweiten Durchgang gespielt als Julian Keller-Fröhlich den Ball gut auf Matthias Riegger spielt welcher in den Strafraum legt wo sich aber der aufmerksame Nowak das Spielgerät schnappt. Ebenso in der 63.min, diesmal kommt Cedrik Michaelis über links, wieder kam Nowak beim scharf hereingespielten Ball dazwischen. Eine leichtsinnige „Hacke“ brachte Celik in Ballbesitz und Frey die nächste Möglichkeit den „Sack“ zuzumachen doch der Stockacher schoss weit über den Kasten ins aus. Ab der 79.min belebte die Einwechslung des schnellen Samuel Mesfun nochmal die Angriffsbewegungen der Gäste doch Schlussmann Nowak hatte einen guten Tag und stand in jeder Situation richtig was dem Gastgeber letztlich auch die Punkte sicherte (IK)

1:0 (30.) Gerola



FC Wahlwies 2 - SG ZW 2  1:1  (0:0) 

Trotz Führung muß die Reserve in den Schlußminuten den Treffer zur Punkteteilung hinnehmen

Rasantes Spiel mit Möglichkeiten auf beiden Seiten und leichten Vorteilen für die Heimmannschaft geht torlos in die Pause.
Nach dem Führungstreffer von Salah Khadir zweiundzwanzig Minuten vor Schluß gelingt es der SG nicht die knappe Führung zu verwalten und kassiert in der 84.min den Ausgleich zum Endstand.

0:1 (68.) Salah Khadir, 1:1 (84.) Demmer



SG ZW 3 – Rot Weiß Salem 3 0:2  (0:1)   
0:1 (20.) Prosen, 0:2 (78.) Wächter